Bahnhofstaße - Wohngemeinschaften

In der Bahnhofstraße, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof in der Fußgängerzone gelegen, befinden sich zwei Wohngemeinschaften. Diese Wohnform in der Bahnhofstraße ist gerichtet an Senioren, die nicht allein Zuhause leben wollen, jedoch noch recht selbstständig ihren Alltag absolvieren können. 

Die zwei Wohngemeinschaften haben jeweils Platz für bis zu vier Personen. Wir leisten vor Ort eine Betreuung durch eine Hausdame Vormittags zu den Werktagen. Zu den Abendstunden werden die Wohngemeinschaften durch unser ambulantes Pflegepersonal angefahren um pflegerische oder medizinische Leistungen zu erbringen.

In dem Fall, dass wir alle Plätze belegt haben, führen wir eine Warteliste. Um dort aufgenommen zu werden senden Sie uns bitte eine Kontaktanfrage. Wir werden uns dann schnellstmöglich zurückmelden.

 

Beendigung des Betreuungsbetriebes seit dem 01.02.2024

Aufgrund von Investitionen und Modernisierungen des Gebäudeeigentümers wurden die Wohngemeinschaften wirtschaftlich unattraktiv für einen Weiterbetrieb. Dadurch waren wir gezwungen den Betrieb der ambulanten Versorgung der Seniorenwohngemeinschaft einzustellen.

Was dürfen wir für Sie tun?
Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Ihre Anfrage beantworten wir in Kürze persönlich.